David Amézquita

Produktmanager bei Container xChange
xChange logo

Container xChange ist eines der zehn führenden globalen Logistiktechnologieunternehmen und der weltweit am schnellsten wachsende neutrale Marktplatz für Containerleasing und -handel.

Mehr als 800 Unternehmen wie Kuehne+Nagel, Seaco, Transinsular, Deniz, VS&B Container Group, Sogese, Ocean Box, ACB Group, O.V. Lahtinen, VMR Lines und Sarjak nutzen xChange, um Markttransparenz zu schaffen, Liegegelder und Festhaltekosten zu vermeiden und die betriebliche Effizienz und Flexibilität zu erhöhen.

Zu Beginn diente die Plattform nur der Vermietung von Containern. Containeranbieter, die ihre Container an einen anderen Standort bringen wollten, trafen über die xChange-Plattform auf Containernutzer, die in dieselbe Richtung reisten und ihre Container für den Transport ihrer Produkte mieten wollten, oder wurden ihnen vorgestellt.

Jetzt haben wir auch einen Handelsmarktplatz, auf dem Kunden Container kaufen und verkaufen können. Außerdem haben wir verschiedene Produkte, die diese beiden Hauptmarktplätze unterstützen, wie z. B. das Angebot von Versicherungen, Gutachtern und die Verfolgung der Container für unsere Kunden.

Was unser Produkt wirklich von anderen unterscheidet, ist die Neutralität und die Transparenz, die die Kunden erhalten, wenn sie unserer Plattform beitreten, da xChange keine Vermögenswerte oder Container auf dem Marktplatz hält. Im Grunde genommen gehen sie zu unserer Plattform, es ist so ziemlich das Gleiche wie bei Airbnb, wo wir wirklich nur beide Seiten unterstützen wollen.

Unsere Kunden – Vermieter, Händler, Reedereien und Non-Vessel-Operating-Common-Carrier-Unternehmen – müssen wissen, wo sich ihre Container befinden, und sie müssen informiert werden, wenn es zu Verspätungen kommt, und sie profitieren davon, dass die Daten so oft wie möglich aktualisiert werden.

Wir verwenden öffentliche Webdaten, um alle Interaktionspunkte für die Container unserer Kunden zu identifizieren, wofür sie verwendet werden, wo sie waren, wohin sie gehen und wo sie letztendlich landen werden.

Der zweite Teil ist der Containerverfügbarkeitsindex, ein Produkt, mit dem die Kunden den Bestand an Containern an einem bestimmten Ort ermitteln können. In China gibt es in der Regel einen stetigen Strom von Containern, die in Shanghai ein- und ausgehen. In den USA hingegen gibt es derzeit einen Überschuss an Containern, die ins Land kommen, aber nicht allzu viele Container, die das Land verlassen.

Die aus den Webdaten gewonnenen Erkenntnisse können unseren Kunden auch dabei helfen, zu entscheiden, welche Produkte derzeit am günstigsten zu versenden sind, welche Preise für die Container oder die Versandkosten zu zahlen sind, und natürlich können sie die Lieferung ihrer Waren oder Container von A nach B verfolgen.

Die Schifffahrtsbranche hat auch technologische Innovationen eingeführt, um viele der betrieblichen Aufgaben, mit denen unsere Kunden täglich konfrontiert sind, zu automatisieren oder zu konsolidieren, z. B. elektronische Frachtbriefe, Rechnungen, Sendungsverfolgung, Terminplanung usw. – Dies schafft neue Datenpunkte im Internet, die Echtzeittransparenz und die Möglichkeit bieten, die Gewinnspannen unserer Kunden zu erhöhen.

Auf diese Weise überwachen wir den “Containerverfügbarkeitsindex”. Und unsere Erkenntnisse beruhen auf den Webdaten zu Containerumzügen, die wir in den letzten Jahren gesammelt haben. Dadurch können wir auch vorhersagen, wie die Lieferkette in den nächsten Wochen aussehen und wie sie sich an bestimmten Orten verhalten wird.

Die Automatisierung unserer Web datenerfassung mit Bright Data hat es uns ermöglicht, erfolgreicher zu sein, da wir Zeit haben, uns auf das Sammeln weiterer Datenquellen zu konzentrieren, wertvolle Erkenntnisse daraus zu ziehen, um unseren Kunden zu dienen, und weiteres Wissen über die Branche zu entwickeln, zusätzlich zu logischen Wegen, um besser und intelligenter zu liefern.

More testimonials

David Amézquita
Product Manager at Container xChange
xChange logo
Im Rahmen unseres Produktschwerpunkts, der sich auf die Lieferkette konzentriert, benötigen wir alle zuverlässigen öffentlichen Webdaten, die wir bekommen können, um unseren Kunden wertvolle Einblicke in Echtzeit bieten zu können.
Sarah Melville
Data Science Specialist
Ohne die Möglichkeit, öffentliche Webdaten aus dem Internet zu sammeln, können wir nicht wissen, wann eine Marke in allen Medien präsent war und welche Reichweite sie hatte. Ohne die Unterstützung von Bright Data könnten wir nicht so schnell wachsen, wie wir es tun.
Danny Issroff
Product Lead at CRED Investments
Bright Data is an indispensable part of our data universe - with the breadth and freshness of the web data, the different relevant datasets available, and the reasonable price.

Web Scraper IDE - Kontaktieren Sie uns

Dataset Sample Request

Anruf vereinbaren