iPhone proxy integration

iPhone-Proxy-Integration

Einführung

Im Bereich der digitalen Konnektivität sind iPhones für ihre robusten Sicherheits- und Premium-Funktionen bekannt. Aber selbst diese fortschrittlichen Geräte können erheblich von der Integration von Proxys profitieren, insbesondere in einer Zeit, in der Online-Datenschutz und globale Erreichbarkeit von entscheidender Bedeutung sind. Der Proxydienst von Bright Data, der für sein riesiges Netzwerk und seine fortschrittlichen Funktionen bekannt ist, bietet iPhone-Nutzern einen einzigartigen Vorteil in der digitalen Welt. Dieses Handbuch befasst sich mit der nahtlosen Integration von Bright Data-Proxys in Ihr iPhone und verwandelt Ihr Gerät in ein leistungsstarkes Paket mit sicherem und uneingeschränktem Internetzugang. Wichtige Hinweise für iPhone-Nutzer:
  • Nur WLAN-Konfiguration: iOS beschränkt die Proxynutzung auf WLAN-Verbindungen und schließt Mobilfunkdaten von den Proxyvorteilen aus.
  • Proxytyp-Beschränkung: iOS unterstützt ausschließlich HTTP-Proxys, was bedeutet, dass SOCKS5-Proxys keine Option sind.
  • iOS 17-Referenz: Dieses Handbuch mit seinen iOS 17-Screenshots enthält Anweisungen, die wahrscheinlich auch in zukünftigen iOS-Updates relevant bleiben werden.

Warum Bright Data-Proxys für Ihr iPhone wählen?

  • Das weltweit größte Proxy-Netzwerk: bietet beispiellosen Zugang und Vielfalt.
  • Branchenführerschaft: Ein vertrauenswürdiger Name in der Proxy-Welt, der für Zuverlässigkeit und Innovation steht.
  • Erweiterte, benutzerfreundliche Konfiguration: Einfache Einrichtung für alle Arten von Proxys, einschließlich Optionen für Privathaushalte, Rechenzentren und standortspezifische Optionen.
  • Vielseitige Proxy-Optionen: Ob für Marktforschung, den persönlichen Gebrauch oder den Zugriff auf Inhalte, unsere Proxys erfüllen alle Bedürfnisse.

Einrichtung von Bright Data-Proxys auf dem iPhone

Register to BD

Registrierung bei Bright Data:

  • Melden Sie sich bei Bright Data an.
  • Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um Ihr Konto zu aktivieren.
ADd zone

Zonenkonfiguration:

Öffnen Sie den Abschnitt „Proxy und Scraping-Infrastruktur“ und fügen Sie eine neue Zone für Ihre Proxy-Nutzung hinzu.
choose proxy type

Proxytyp wählen:

In dieser Anleitung erläutern wir die Einrichtung von ISP-Proxys.
Choose IP type

IP-Typ und -Standort:

Benennen Sie Ihre Proxyzone und wählen Sie den idealen IP-Typ aus. Zu den Optionen gehören Shared IPs mit Pay-per-Usage, Dedicated IPsund Premium-IPs für optimale Leistung. Wählen Sie diejenige, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Geben Sie die Anzahl der von Ihnen benötigten IPs an.

Geotargeting:

Wählen Sie Ihr gewünschtes Land und Ihre gewünschte Stadt für den IP-Standort.

Domain-Typ:

Verwenden Sie bestimmte Domains oder „Alle Domains“ für eine IP, um Websites zu finden, die dieselbe IP verwenden.
click add for zone creation

Klicken Sie zum Erstellen der Zone auf „Hinzufügen“.

Zugang zu den Proxyangaben:

Klicken Sie auf den Namen Ihrer Zone, navigieren Sie zum Tab „Access Parameter“ und notieren Sie die Proxy-Anmeldedaten:
  • Host
  • Port
  • Benutzer
  • Passwort

iPhone-Einstellungen öffnen:

  • Tippen Sie auf Ihrem Startbildschirm auf das Symbol „Einstellungen“.
  • Suchen Sie im Einstellungsmenü die Option „WLAN“ und tippen Sie darauf.
  • Klicken Sie auf das Informationssymbol (i) neben Ihrem verbundenen WLAN-Netzwerk.

Proxy-Setup:

Wählen Sie „Proxy konfigurieren“ aus der Liste der Optionen.

Manuelle Proxykonfiguration:

Wählen Sie die Option „Manuell“.
add proxy details

Proxydetails eingeben:

  • Server: Geben Sie „brd.superproxy.io“.
  • Port: Geben Sie „22225“ ein.
  • Authentifizierung: Schalten Sie dies ein und geben Sie Ihre Bright Data-Anmeldeinformationen ein. Um einen Benutzernamen und ein Passwort zu erhalten, besuchen Sie Ihr Bright Data-Konto, wählen Sie die entsprechende Proxyzone aus und gehen Sie zur Registerkarte „Konfiguration“.
  • Speichern: Nachdem Sie die Details eingegeben haben, tippen Sie auf „Speichern“, um Ihre Proxy-Einstellungen zu übernehmen.
Hinweis: Wenn Sie eine IP auf der Whitelist verwenden, deaktivieren Sie die Authentifizierung. Für andere Verbindungen aktivieren Sie die Authentifizierung für den Zugriff auf die Felder Benutzername und Passwort.

Setup überprüfen:

Um zu überprüfen, ob der Proxy funktioniert, besuchen Sie eine Website wie https://whatismyip.com/, um zu überprüfen, ob Ihre IP-Adresse dem Proxy entspricht. *Um den Proxy zu deaktivieren, überprüfen Sie einfach Ihre WLAN-Einstellungen, wählen Sie Ihr Netzwerk aus und schalten Sie die Proxyeinstellungen auf „Aus“.

Holen Sie sich Proxys für das iPhone

Proxy badges

Angetrieben von einem preisgekrönten Residential-Proxy-Netzwerk

Über 72 Millionen residential IPs, erstklassige Technologie und die Fähigkeit jedes Land, jede Stadt, jeden Anbieter und jede ASN zu erreichen, machen unsere Premium-Proxy-Dienste zur ersten Wahl für Entwickler

Proxy-Arten für jeden Bedarf

Residential Proxys

  • 72,000,000+ IPs
  • Verfügbar in 195 Ländern
  • Das größte rotierende Real-Peer-IP-Netz
  • Zugriff auf und Crawlen durch alle anspruchsvollen Websites

Datacenter Proxys

  • 770,000+ IPs
  • Verfügbar in 195 Ländern
  • Geteilte und dedizierte IP-Pools verfügbar
  • Schneller Zugriff auf nicht komplexe Websites

ISP-Proxys

  • 700,000+ IPs
  • Verfügbar in 35 Ländern
  • Echte statische private IPs ohne IP-Rotation
  • Optimal für die Anmeldung an mehreren Konten

Mobile Proxies

  • 7,000,000+ IPs
  • Verfügbar in 195 Ländern
  • Größtes echtes Peer-3G/4G-IP-Netz der Welt
  • Mobil-Anzeigen überprüfen und durch Mobil-Websites crawlen

Der führende Anbieter von Proxies und Datenerfassung

Category leader in proxies
Täglich werden 650TB an öffentlichen Daten gesammelt
Number of ISP proxies
Neue Funktionen werden täglich veröffentlicht
Serving 7/10 universities
Skalierung auf Unternehmensniveau
Trust pilot ratings
4.8/5 höchste Trustpilot-Bewertung in der Branche

Das beste Kundenerlebnis in der Branche!

Sie fragen, wir entwickeln

Neue Funktionsveröffentlichungen jeden Tag

24/7 globale Unterstützung

Um Fragen zu beantworten, wenn Sie sie benötigen

Vollständige Transparenz

Echtzeit-Netzwerkleistungs-Dashboard

Gewidmete Kontomanager

Um Ihre Leistung zu optimieren

Maßgeschneiderte Lösungen

Um Ihre Datensammelziele zu erreichen